Freiwillig!

Am letzten Samstag wurde die Aare geputzt. Vereine wie Pontonierfahrverein, Fischer Region Olten, SLRG und Taucher waren dabei. Per Aufruf in der Zeitung wurden Freiwillige gesucht. Wie vor fünf Jahren war ich auch dabei. Es war kalt, es hat geregnet und es hat Spass gemacht! Viele Vereinsmitglieder waren dabei. Mit ihnen Kinder und Jugendliche, die die Ufer abmarschierten und Büchsen, PET-Flaschen und anderen Dreck auflasen. Stolz blickten wir am Mittag auf einen Container gefüllt mit Velos, Trottinetts und unzählige gefüllte Abfallsäcke. Werkhofmitarbeiter entsorgten den Müll, nachdem drei der gefundenen Trottinetts als noch tauglich neue Besitzer gefunden hatten. AmSchluss wurde gemeinsam ein einfaches Mittagessen eingenommen.

Das ist Freiwilligkeit – und kein Lohn gibt einem ein so gutes Gefühl, wie dabei gewesen zu sein.

PS: … und alle, die dabei gewesen sind, wissen, wohin Müll sicher nicht gehört!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.